Der Falkner Herr Schnurbusch zu Besuch an der Elsa

Der Falkner war da!

Am Donnerstag, den 5. Juli 2018, hatten wir den Falkner zu Besuch.

Er brachte drei von seinen Greifvögeln mit und gab uns wichtige Informationen über die Tiere, seinen Beruf und wie lange er diesen schon macht. Seitdem er 15 Jahre alt ist, interessiert er sich für die Greifvögel.

Herr Schnurbusch hat uns auch erzählt, wie lange er diesen Beruf schon macht, nämlich 65 Jahre! Das muss man erstmal schaffen.

Er bildet auch andere Leute zum Falkner aus.

Das Highlight war, dass jeder von uns den 18 Jährigen Greifvogel auf die Hand nehmen durfte. Zum Schluss kam natürlich das Beste, denn Herr Schnurbusch hatte seinen riesengroßen Adler dabei. Der Adler war erst 5 Jahre alt.

Das war ein toller Tag.

geschrieben von: Laetita Römer 5d