Fahrrad-Projekttage Kl. 7

Am 4. und 5. September fanden für alle 7.-Klässler die Fahrrad-Projekttage statt.

Als wichtiger Bestandteil der Verkehrserziehung lernten die Schülerinnen und Schüler in einem theoretischen Teil die Hauptunfallursachen bei Rad fahrenden Kindern, Wissen um das verkehrssichere Fahrrad, wichtige Verkehrszeichen, Gefahren beim Abbiegen und wurden über wichtige Verkehrsregeln unterrichtet.

In zwei praktischen Teilen waren die Polizei und die Johanniter Unfallhilfe mit an Bord. Die Polizei überprüfte das mitgebrachte Fahrrad auf Verkehrssicherheit und ein Fahrradparcours musste gemeistert werden.

Die Johanniter Unfallhilfe wies schließlich in die Erste Hilfe bei Radunfällen ein, die „stabile Seitenlage“ wurde geübt und auch Wiederbelebungsmaßnahmen durchgeführt.

Die Fotos zeigen einige Eindrücke: