Potenzialanalyse Kl. 8

In diesen Tagen findet für die Jahrgangsstufe 8 die sog. Potenzialanalyse statt. Die Schülerinnen und Schüler haben bei der Kreishandwerkerschaft Essen die Möglichkeit, ihre Potenziale und Fähigkeiten einschätzen zu lassen.

In Kleingruppen werden insgesamt fünf Stationen durchlaufen, wobei die Schülerinnen und Schüler bei verschiedenen Übungen von Expertinnen und Experten beobachtet werden. Ermittelt werden u.a. die Grob- und Feinmotorik, die Konzentrationsfähigkeit, aber auch Sorgfalt, Leistungsbereitschaft und Ausdauer.

Ziel ist es die Selbstreflexion und -organisation der Schülerinnen und Schüler im Berufsorientierungsprozess zu fördern. Die Potenzialanalyse bietet somit eine Grundlage später passende Berufsfelder zu erkunden und Praktikumsstellen auszusuchen. Ein erster guter Baustein der Berufsorientierung!

Hier die Klasse 8b vor dem Logo der Kreishandwerkerschaft Essen:

Am Ende erhalten alle den Berufswahlpass, der die Schülerinnen und Schüler durch die gesamte Zeit der Berufsorientierung begleiten soll.