Musik

Musik gehört von jeher zum menschlichen Leben und ist eine Grundform menschlicher Äußerung. Musikunterricht leistet einen wichtigen Beitrag zur ganzheitlichen Bildung und Erziehung. Kernstück des Musikunterrichts an der Elsa-Brändström-Realschule ist die Konzeption des „handlungsorientierten Musikunterrichts“. Kognitive, affektive und psychomotorische Aktivitäten werden dabei im Unterricht nicht voneinander getrennt, sondern gleichermaßen berücksichtigt.

Gemeinsames vokales und instrumentales Musizieren, Umsetzen von Musik in Bewegung, Tanz, Szene und Bild ermöglicht bei unterschiedlichen Lernvoraussetzungen unmittelbare Zugänge zur Musik. Das gemeinsame Praktizieren fördert im besonderen Maße die Team-, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit. Und: Musizieren macht Spaß!

Zu den musikalischen Aktivitäten im Fachbereich Musik zählen neben dem Musikunterricht, die Musikarbeitsgemeinschaften und Projekte. Entsprechende Aufführungen gehören zum festen Bestandteil unserer Schule. Das Fach unterrichten an unserer Schule Rita Birkendorf und Peter Mathias Außerhalb des Unterrichts gibt es durch die Kooperation mit einer Musikschule weitere Angebote.