Sozialwissenschaften

 ( Fach des Wahlpflichtbereichs )

 

· Ist ein allgemeinbildendes Fach
· Beinhaltet die Bereiche Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
· Wird als 4. Klassenarbeitsfach in den Klassen 7-10 dreistündig unterrichtet
 

Ziele des Unterrichts sind:
Sachkompetenz, d.h. die Schüler/innen sollen sich inhaltliches Wissen aus den drei Bereichen aneignen.

Methodenkompetenz, d.h. die Schüler/innen erlernen

allgemeine Arbeitstechniken wie z.B. Texterschließung, Sammeln von Informationen, Erstellen von Referaten und Kurzvorträgen, Nutzung von Internet etc. und

fachspezifische Methoden wie Erstellen und Auswerten von Umfragen, Diagrammen  und Statistiken , Durchführung von Planspielen und Pro – und – Contra – Debatten etc.  

Soziale Kompetenz, d.h. die Schüler/innen sollen eigenverantwortliches Lernen und das Arbeiten im Team trainieren .
 

Inhalte des Unterrichts sind
· nicht festgelegt, sondern die vorgegebenen Lernbereiche können mit unterschiedlichen Themen gefüllt werden vgl. schulinternen Lehrplan
· abhängig von aktuellen Bezügen
· sollen an die Erfahrungsbereiche der Schüler/innen anknüpfen
 

Themen des Unterrichts in Klasse 7 sind z.B.
· Kommunalpolitik
· Marktwirtschaft (Marktformen, Preisbildung, Verbraucherschutz…)
· Sozialisation und Familie
· Jugendkriminalität
· Medien, z.B. Fernsehen
· Probleme der Arbeitswelt
 

SW sollte man wählen, wenn man Interesse am Fach hat und
· interessiert an Geschichte, Erdkunde und Politik war und ist
· interessiert am politischen Geschehen ist
· regelmäßig Zeitung liest und Nachrichtensendungen verfolgt
· bereit ist Texte zu lesen und selbstständig zu arbeiten

 

WP-Infos als pdf