Skiprojekt 2018 – 8a

Sikprojekt 2018

Unser bestes Erlebnis war, dass das Wetter in den ersten 3 Tagen schön und sonnig war.
Danach wurde es aber sehr stürmisch, windig, kalt und nebelig. Es war so nebelig, dass man die Gruppe vor einem nicht mehr sehen konnte. Da wir alle gelbe Leibchen trugen, fielen wir sehr leicht auf und man fand seine Freunde schnell wieder. Das Lustige daran war, dass wir immer in den Tiefschnee gefahren sind und sehr oft unsere Ski verloren haben. Im Großen und Ganzen war das Skiprojekt sehr schön, weil wir alle uns in unserem Zimmer gut verstanden haben und auch die ein oder andere Freundschaft schlossen.

Geschrieben von: Lea , Kira , Josi , Lena und Gina.
Zimmernummer: 3.